Dieses Modell kann gleich mehrere Probleme lösen:
1. Es steht für die zu installierende Leistung nicht genug Wand zur Verfügung
2. Sie wollen mit Niedertemperaturtechnik(Brennwertgeräten) arbeiten
3. Das Gebäude und sein Leistungsbedarf sind nicht beplant
4. Sicher ist sicher, hier kann immer noch etwas nachgerüstet werden
Das kleinste Modell der "linear" Modell-Familie
Der üblicherweise verwendete Systemhalter der "linear"-Modelle.
Er ist sowohl für die Installation einer Heizleistenanlage im "Einrohr"- als auch im "Zweirohr"-Prinzip geeignet.